Entwicklung & Konstruktion

Sie haben über Jahre hinweg erfolgreiche Entwicklungsarbeit geleistet und kurz vor Produktionsstart laufen Ihnen die Kosten davon. Sie können die Budgetvorgaben nicht mehr halten.

Verabschieden Sie sich in Zukunft besser von Kostenschätzungen, die auf Preisen von Vorgängerprodukten oder wagen Annahmen beruhen! Für einen funktionierenden Design To Cost - Prozess benötigen Sie detaillierte Fakten und Argumente. Wir empfehlen präzise Kostenanalysen. So verfügen Sie über sauber recherchierte

  • Kostendaten für technische Entscheidungen
  • Argumente für Verhandlungen
  • Kostensimulationen von technischen Varianten
  • Auswahlhilfen bei Fertigungstechnologien

Nutzen Sie in Ihrem Entwicklungsprozess detaillierte Kostenanalysen, um von Anfang an Ihre Kosten selbst zu bestimmen und die richtigen technischen Entscheidungen zu treffen. Design-To-Cost hilft Ihnen, Ihre Budgets einzuhalten – auch bei technischen Änderungen.